Winter
Pflege-Tipps

zurück zur Gesundheits Übersicht

Der Winter setzt der Haut und dem Haar ordentlich zu. Damit man auch bei klirrender Kälte und strahlender Sonne die Wintersportferien sorglos geniessen kann, dürfen im Reisegepäck schützende und regenerierende Haut- und Haarpflegeprodukte nicht fehlen.


Tipps für den Wintersport
  • Gesicht und Hals vor dem Skifahren gut eincremen. Wichtig: Hoher Sonnenschutz-Faktor.
  • Sonnenbrille nicht vergessen.
  • Wärmen Sie sich vor dem Skifahren mit leichter Gymnastik auf die Verletzungsgefahr wird geringer.
  • Beim Hüttenstopp statt Alkohol Fruchtsäfte oder Wasser trinken.
  • Nach dem Skifahren wirkt ein heisses Bad Wunder. Den Körper danach mit Arnikaöl einmassieren, das löst Muskelverspannungen.

Pflege-Tipps fürs Gesicht
  • Rote Flecken, spröde Lippen, wer will das schon? Dagegen helfen pflanzliche Extrakte wie zum Beispiel von Orchideen und Arganöl.

Pflege-Tipps für den Körper
  • Ellbogen, Kniescheiben und Hände sollten besonders viel Pflege erhalten. Alle vierzehn Tage ein Peeling ist die Voraussetzung, dass die Nährstoffe in die Haut einziehen können.

Pflege-Tipps für die Haare
  • Damit die Haare nicht leiden und spröde werden, sollte man wöchentlich eine Kur anwenden. Shampoos für sensible Kopfhaut sowie Pflegemilch, die vor der heissen Föhnluft schützt, sind ebenso wichtig.

Make-up-Tipps
  • Jetzt ist jeder Teint bleich wenn nicht sogar etwas grau. Also her mit dem feuchtigkeits-spendenden Make-up, terracottafarbenem Blush und rotem Lippenstift oder -Gloss.

   Nach oben

Werbebanner

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für die Inhalte zu extern verlinkten Webseiten nicht verantwortlich sind!
-Änderungen vorbehalten!      Update: 2012      © Copyright by Travelinfos.com - Reiseinformationen und Reiseangebote weltweit!